Hochzeitsredner werden

Ihr Entschluss steht fest: Sie möchten Trauredner werden! Die Hochzeit zweier Menschen ist für diese der mit schönste Abschnitt im Leben. Heutzutage ist eine freie Trauung, in der meist schon verheiratete Paare diesen unvergesslichen Tag noch einmal feiern wollen, Gang und Gebe. Genau hier werden Sie als Trauredner gebraucht. Schenken Sie den Menschen eine Rede voller Witz, Humor und Emotionalität!

Welche Grundvoraussetzungen sollten mitgebracht werden?

So wie in fast jedem Berufsfeld sollte auch hier der Spaß am Arbeiten gegeben sein. Deshalb ist es besonders hilfreich, schon spezifische Grundvoraussetzungen mitzubringen. Dazu zählen insbesondere folgende Punkte:

Spaß am Umgang mit Menschen
Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
Einfühlungsvermögen & Flexibilität
Freude am Freien Reden vor Publikum

Da man bei einer Trauung auf verschiedenste Personengruppen trifft, sollte das Interesse an der Auseinandersetzung mit Menschen gegeben sein. Selbstverständlich sollte sich das Paar, insbesondere in Sachen Pünktlichkeit, auf Sie verlassen können.

Bei dem Beruf des Trauredners handelt es sich um eine selbstständige Tätigkeit, weshalb die Arbeitszeiten- und Tage variabel sind. Ein Trauredner arbeitet demnach nicht von Montag bis Freitag in geregelten Stunden.

Zu guter Letzt ist natürlich das Reden der ausschlaggebende Punkt eines Trauredners. Die Traurede wird immer vor einer Gruppe verschiedenster Personen gehalten. Empathie und Humor sind daher immer die Grundbausteine einer guten Rede.

Was beinhaltet eine Ausbildung  zum Hochzeitsredner?

Um überhaupt den Auftrag für eine Freie Trauung zu bekommen, muss die Chemie zwischen dem Hochzeitspaar und dem Hochzeitsredner bzw. der Freien Rednerin stimmen. Dazu findet ein Erstgespräch, zum Beispiel per Telefon, statt. Sollte sich das Paar für Sie als Trauredner interessieren, dann findet darauf folgend ein persönliches Gespräch statt.

Nun ist es wichtig, so viel wie möglich über das Paar herauszufinden. Wie und wo haben sie sich kennengelernt? Was haben Sie als Paar schon zusammen erlebt? Welche Höhen und Tiefen gab es in der Beziehung? Nur wenn Sie das Paar so gut wie möglich kennen, sind Sie in der Lage, eine passende, emphatische Rede zu verfassen.

Nachdem Sie alle benötigten Informationen gesammelt haben, kann die Traurede erstellt werden. Eine Traurede soll zwar besonders das Paar ansprechen, jedoch auch alle anderen anwesenden Personen. Es ist wichtig, immer Witz und Humor mit einzubauen, um die volle Aufmerksamkeit der Menschen zu bekommen.

Ausbildung freier Hochzeitsredner Kosten

Sie haben sich dazu entschieden, Trauredner zu werden? Perfekt! Dann sind Sie bei uns genau richtig. In einem Seminar zeigen wir Ihnen, wie’s geht! Insbesondere lernen Sie bei uns Folgendes:

Angstfreies Reden
Rhetorik und Präsentation
Entwicklung einer Traurede
Umgang mit Hochzeitspaaren

Nach dem Besuch unseres Seminares bzw. nach Beendigung Ihrer Ausbildung zum Hochzeitsredner sind Sie in der Lage, alle Aufgabenpunkte des Trauredners sicher und mit Spaß zu erfüllen. Details zur Ausbildung und Infos über die Kosten dieses Kurses bekommen Sie kostenlos unter 0800 100 42 53 oder schreiben Sie uns hier: Kostenlose Beratung Hochzeitsredner werden

Trauredner Kurse ✓ Trauredner Schule ✓ Trauredner Workshop Online

Ihr exklusives Impulstraining

Sie möchten sofort umsetzbares Experten-Know-how gewinnen? Dann sind unsere Offenen Seminare Ihre Bereicherung! Aktuelle Sieger-Seminar-Angebote finden Sie mit einem Klick hier:

Jetzt offenes Seminar buchen

Ihre Inhouse Schulung

Sie möchten Ihre Mitarbeiter Inhouse coachen lassen? Wir wissen, wie erfolgreiche Inhouse-Trainings funktionieren. Verkaufsschulungen & Kommunikationstrainings >> Wir für Sie!

Jetzt Inhouse-Seminar anfragen