Redeangst mit Leichtigkeit meistern

Wer eine Rede vor einem kleinen oder großen Publikum halten möchte, sollte sich im Vorfeld gut auf seinen Vortrag vorbereiten. Hierzu gehört zum einen sicher die fachliche, aber auch die emotionale Redevorbereitung.

Mit Lampenfieber haben viele Redner zu kämpfen, doch bei einigen Personen, die eine Rede halten möchten, geht die Aufregung vor dem Auftritt auf der Rednerbühne sogar in richtige Redeangst über.

Redeangst kann zu einem großen Problem für die betroffene Person werden. Der rote Faden verliert sich dann plötzlich irgendwo zwischen Stottern, Zittern und Schweißperlen auf der Stirn. Daraus kann sich sogar eine Redehemmung entwickeln, die Ihren Vortrag zum Wanken bringt.

Doch Redeangst muss nicht sein – auch nicht für Sie! Redeangst lässt sich in einem professionellen Redetraining hervorragend bewältigen. Ob in einem Gruppentraining oder in einem Einzelcoaching – die ikademie® GmbH bietet verschiedene Vertriebstrainings – u. a. auch Vortragscoaching und Redeseminare – an.

Hier können Sie Ihr Lampenfieber mit Hilfe des Redespezialisten Andreas Herrmann in den Griff bekommen – ob Sie in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Rede zu einem interessanten Erlebnis für Ihre Zuhörer und für sich selbst machen.

Wenn die Redeangst regiert…

Sprechangst kann in vielen Situationen auftreten, so auch in einem Verkaufsgespräch. Am häufigsten kommt jedoch die Redeangst bei einer Rede vor Publikum vor. Alle Augen sind auf den Redner gerichtet, jedes Wort wird auf die Goldwaage gelegt – der Sprecher steht im Mittelpunkt.

Viele Redner fühlen sich in dieser Situation stark unter Druck gesetzt, so dass sie eine unangenehme Redeangst entwickeln. Zur Vorbereitung einer Rede gehört neben der Entwicklung eines Leitfadens daher auch die Auseinandersetzung mit den eigenen Emotionen vor einem Bühnenauftritt.

Redeangst kann sich durch verschiedene körperliche Symptome bemerkbar machen. Die zum Leidwesen des Redners meist auch dem Publikum nicht verborgen bleiben:

  • Starkes Schwitzen
  • Erröten
  • Zittern
  • Stottern
  • Herzrasen
  • Bauchkrämpfe
  • Durchfall
  • Magenschmerzen

Diese Symptome lassen sich jedoch mit einem gezielten Redecoaching bekämpfen. Lassen Sie Ihren Alltag nicht von Redeangst oder gar Panikattacken bestimmen.

Nehmen Sie die Hilfe der Redetrainer und Redeprofis an und profitieren Sie nicht nur im beruflichen Alltag. Stärken Sie Ihr selbstsicheres Auftreten und erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Mitteln gegen Ihre Redeangst vorgehen können.

Redecoaching vom Redeprofi

Redeprofi Andreas Herrmann geht speziell auf Ihre ganz persönliche Redesituation ein. In einem 1:1 Redetraining Crash Kurs oder in einem Gruppentraining werden Sie Ihre Redeangst überwinden.

Haben Sie noch genügend Vorbereitungszeit für Ihren großen Auftritt? Oder müssen Sie Ihren Vortrag bereits in ein paar Tagen halten?

Ob im Einzelcoaching oder im Langzeitcoaching in einer Gruppe – rufen Sie mich unter der kostenlosen Seminarline 0800 – 100 42 53 an. Ich habe die Lösung gegen Ihre Redeangst – garantiert!

Meine Büros in Hamburg und Hannover bieten Ihnen den Raum und die Möglichkeit Ihr Redetraining ganz entspannt wahrzunehmen. Sie bekommen ein Redecoaching vom Redespezialisten aber auch gerne direkt in Ihrem Unternehmen.

Optimieren Sie Ihren Redefluss, Ihre Sprachgewandtheit und Ihre Rhetorik. Sie werden spüren, wie Ihr Vortrag das Publikum begeistert. Überzeugen Sie sich und Ihre Zuhörer von einem wirkungsvollen Redeseminar der ikademie® GmbH.

Schlagwörter: ,

Ihr exklusives Impulstraining

Sie möchten sofort umsetzbares Experten-Know-how gewinnen? Dann sind unsere Offenen Seminare Ihre Bereicherung! Aktuelle Sieger-Seminar-Angebote finden Sie mit einem Klick hier:

Jetzt offenes Seminar buchen

Ihre Inhouse Schulung

Sie möchten Ihre Mitarbeiter Inhouse coachen lassen? Wir wissen, wie erfolgreiche Inhouse-Trainings funktionieren. Verkaufsschulungen & Kommunikationstrainings >> Wir für Sie!

Jetzt Inhouse-Seminar anfragen

Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter erhalten. - Sie können sich jederzeit wieder abmelden!